Blockchain in der Verwaltung Deutschland

Eine Initiative von Bund, Ländern und Unternehmen zur Entwicklung essentieller Basisinfrastruktur in Deutschland, für eine moderne und rechtssichere Verwaltung.

Blockchain in der Verwaltung Deutschland (BiVD)

Vorstellung der Initiative von Helmut Nehrenheim (helmut.nehrenheim@mwide.nrw.de)

Das Thema „Blockchain“ ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen präsent: Neben der Kryptowährung Bitcoin hat die Blockchain oder besser die „Distributed Ledger Technology“ auch Einzug in Koalitionsverträge genommen. Ist Blockchain eine Lösung, für die wir erst ein Problem suchen müssen? Oder kann uns die Blockchain-Technology helfen, das Verwaltungshandeln zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger sowie der Wirtschaft effizienter zu gestalten?


Mehr lesen

Warum Blockchain?


Handlungsbedarf

Auf bundes- und landesebene Ebene besteht ein politisches Mandat um Blockchain für die digitale Verwaltung zu nutzen.

Nachlesen

Handlungsbedarf

Das Thema „Blockchain“ ist präsent (Koalitionsverträge Bund und NRW), aber es gibt kein koordiniertes Vorgehen in der Verwaltung.

Koalitionsvertrag Bund Koalitionsvertrag NRW

Gov meets Tech

Die BiVD Initiative arbeitet verwaltungsübergreifend, mit bundes- und landesbehörden sowie Unternehmen.

Nachlesen

Gov meets Tech

Das Land NRW (CIO) hat zusammen mit Partnern aus Bund (BAMF) und Verbänden (Blockchain Bundesverband e.V. und Vitako) diese Initiative ins Leben gerufen.

Nachlesen

Sprechen Sie mit uns!

Mit unserer Leitung per E-Mail oder in der Bundesblock Slack Community (#bundesblockchain).

Vision und Werte

Wir wollen an der konkreten Umsetzung arbeiten, um die Blockchain-Technologie (Distributed Ledger Technology) in der Verwaltung voranzubringen.

Dezentrale Architektur

Für eine partizipative und widerstandsfähige Infrastruktur.

Gemeinsame Standards

Für mehr Effizienz in der Verwaltung in Deutschland und Europa.

Offene Schnittstellen

Für ein dynamisches, innovativoffenes Miteinander.

Open Source Software

Für höchstmögliche Sicherheit und Transparenz.

Privacy By Design

Datensparsamkeit und Datenhoheit der Bürger sind hohe Güter.

Once Only Prinzip

Once-Only wird mit Blockchain zum Normalfall.

Unsere Partner

Wir arbeiten gemeinsam mit Partnern aus Behörden von Bund und Ländern, Industrie und Startups sowie Institutionen und Initiativen in ganz Europa.

Informationen

WIRTSCHAFT.NRW

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (kurz MWIDE) ist eine oberste Landesbehörde des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Website
Informationen

BAMF

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern (BMI).

Website
Informationen

NExT

Ziel des Netzwerkes ist die Entwicklung und den Transfer innovativer Digitalisierungsvorhaben gemeinsam anzugehen. BiVD übernimmt die Rolle des Blockchain Experten-Netzwerks von NExT, um nicht parallele Strukturen zum gleichen Thema mit den gleichen Zielen aufzubauen und zu betreiben.

Website
Informationen

Bundesblock

Der Blockchain Bundesverband ist überzeugt, dass Blockchain und ähnliche, auf Kryptografie basierende dezentrale Technologien grundlegende infrastrukturelle Innovationen darstellen. Für die Bedeutung Deutschlands in einer digital vernetzten Welt ist diese Erkenntnis elementar.

Website
Informationen

VITAKO

Vitako ist die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V. 56 Rechenzentren, Software- und IT-Serviceunternehmen mit über 12.500 Beschäftigten bündeln in Vitako ihr Know-how und stellen es den Kommunen zur Verfügung.

Website
Informationen

Legal Tech Center

Das Legal Tech Center an der Europa-Universität Viadrina erforscht, entwickelt und vermittelt, was die Digitalisierung dazu beitragen kann, Arbeit mit Recht effektiver und transparenter zu machen, mehr Qualität zu gewährleisten und Zugang zum Recht für alle zu ermöglichen.

Website